Module 7: Kurzfristige und langfristige Ergebnisse integrativer Gesellschaften

Current Status
Not Enrolled
Price
Kostenlos
Get Started

 

INTRODUCTORY VIDEO

 

Die Weltgesundheitsorganisation schätzte im Jahr 2011, dass 15 % der Weltbevölkerung in irgendeiner Form behindert sind.​

 

IN EINHEIT 1. Das Hauptziel besteht darin, die allgemeinen sozialen, erzieherischen, beruflichen und finanziellen Vorteile zu beschreiben, die durch die Annahme einer nationalen Aktionsstrategie und eines nationalen Aktionsplans für Menschen mit Behinderungen erzielt werden können. ​

Wir werden die Ergebnisse den drei Hauptzielen zuordnen.

IN EINHEIT 2: Hauptziel ist es, den aktuellen Stand der Inklusivität zu erörtern, wobei der Schwerpunkt auf der Beschäftigungspolitik und dem CSR-Modell der Unternehmen liegt.

 

Am Ende des Moduls sollten die Lernenden in der Lage sein: ​

  • zu verstehen, wie wichtig es ist, dass Ausbilder_innen, Pädagog_innen, öffentliche Einrichtungen, NRO-Mitglieder usw. einbezogen werden, um die neuen Herausforderungen zu bewältigen, die sich aus der aktuellen Situation in den Bereichen Bildung, Finanzen, Politik und Berufsleben ergeben.​
  • die wichtigsten Vorteile zu erkennen und zu verstehen, die die Annahme integrativer Strategien in der Gesellschaft haben soll. ​
  • die Bedeutung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen sowie die Bedeutung der Zusammenarbeit als Mitglieder der heutigen Gesellschaft und die Bedeutung, die jede Aktion haben kann, zu verstehen.​
Module 7: Kurzfristige und langfristige Ergebnisse integrativer Gesellschaften
Nach oben scrollen