Module 6 - de

Aktives Zuhören

Das Zuhören sollte als ein Moment im Kommunikationsprozess betrachtet werden: ​ Die eingehende Nachricht wird angehört und verarbeitet, um eine Aktion oder eine Rückmeldung zu bilden.​ Zuhören ist etwas anderes und viel mehr als bloßes “Hören”.​ Aktives Zuhören bedeutet, das Gesagte der Gesprächspartner_innen zu nutzen, um den eigenen Standpunkt zu ändern/zu bereichern.​ Zuhören bedeutet:​ Verstehen […]

Kommunikation

  WAS BEDEUTET ES, ZU KOMMUNIZIEREN?​ Weitergabe oder Austausch von Informationen​ Übermittlung einer Nachricht von Absender_innen an Empfänger_innen und Reaktion der Empfänger_innen auf diese Nachricht​   Kommunikation ist die Übermittlung von Informationen von einem Ort zum anderen. ​ Es ist die Übertragung von Bedeutung von einer Person zu einer anderen ​ oder zu vielen Personen, […]

Wie geht man mit …

  Die europäische Strategie für Menschen mit Behinderungen zielt darauf ab, die soziale Eingliederung, das Wohlergehen und die uneingeschränkte Ausübung der Rechte von Menschen mit Behinderungen durch ergänzende Maßnahmen sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene zu verbessern.​ Trotz neuer Aufmerksamkeit und gesellschaftlicher Veränderungen in den letzten Jahrzehnten gibt es nach wie vor rückständige […]

Selbstwahrnehmung und Empathie – Eine Vertiefung

Selbstwahrnehmung ist die Aufmerksamkeit für die eigenen inneren Zustände. Der Geist beobachtet und studiert Erfahrungen, einschließlich Emotionen.​ Sich seiner selbst bewusst zu sein bedeutet, dass man sich sowohl seines Geisteszustandes als auch seiner Gedanken darüber bewusst ist.​ Es gibt einen Unterschied zwischen: ​ “Ich sollte mich nicht so fühlen”.​ nicht darüber nachzudenken (Fluchtreaktion vor dem […]

Emotionale Intelligenz definieren

    Der Begriff der Intelligenz​ ​ Die alten Konzepte der Intelligenz konzentrieren sich auf ein enges​ Spektrum an mathematischen und sprachliche Fähigkeiten. ​ Es entstanden jedoch auch andere Auffassungen von Intelligenz. ​ Ein solches Konzept ist die vom Harvard-Psychologen Howard Gardner vorgeschlagene Theorie der multiplen Intelligenzen. In seinem 1983 erschienenen Buch Frames of Mind: […]

Emotionen

Definition von Emotionen​ Emotionen werden oft mit Gefühlen und Stimmungen verwechselt, aber folgende drei Begriffe sind nicht austauschbar. Nach Angaben der American Psychological Association (APA), ​ Emotionen werden definiert als “ein komplexes Reaktionsmuster, das Erlebens-, Verhaltens- und physiologische Elemente umfasst”. Emotionen sind die Art und Weise, wie Menschen mit Dingen oder Situationen umgehen, die sie […]

Nach oben scrollen